Online-Sprachtest, testen Sie Ihr Englisch!

Online-Sprachtest, testen Sie Ihr Englisch, Französisch und Spanisch!

Der Online-Sprachtest von Speak and Fun

Sie möchten einen unserer Sprachkurse besuchen und sind sich nicht sicher, wie gut Ihre Sprachkenntnisse bereits sind? Auf dieser Seite finden Sie unseren kostenlosen Online-Sprachtest. Der Sprachtest gibt Ihnen eine Orientierung über Ihr Sprachniveau vor der Abreise. Vor oder an Ihrem ersten Schultag findet ein umfassender Einstufungstest durch die Sprachschule statt, bei dem Ihr Sprachniveau präzise bestimmen wird.

Der Test ist in verschiedene Stufen eingeteilt. Sie erhalten sofort die Auswertung. Wenn Sie Anfänger sind oder sich nicht sicher sind, dann fangen Sie mit dem Test A1 an. Haben Sie ein Sprachniveau bestanden, dann machen Sie mit dem nächsten Niveau weiter.

Welche Sprachniveaus gibt es?

Wir benutzten die Einteilung der Sprachniveaus des Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (GER) für Sprachen, der in Europa am gebräuchlichsten ist. Er unterteilt die Sprachkenntnisse in 6 verschiedene Level:

A0 (Anfänger ohne Vorkenntnisse):

So nennen wir den absoluten Anfänger ohne Vorkenntnisse. Diese Stufe wird allerdings nicht offiziell im GER erwähnt.

A1 (Anfänger mit Vorkenntnissen):

Die elementare Sprachanwendung beginnt mit A1, das bedeutet Sie verstehen einfache Sätze und können diese auch anwenden.

A2 (fortgeschrittener Anfänger):

Sie können über Ihr alltägliches Leben berichten, aber die Kommunikation beschränkt sich auf einen simplen und direkten Informationsaustausch.

B1 (Mittelstufe): 

In diesem Stadium verstehen Sie einfache Aussagen bei klarer Aussprache, können sich zu bekannten Themen und Interessen äußern, sowie von Plänen, Träumen, Erfahrungen berichten.

B2 (gute Mittelstufe):  

Sie verstehen die Hauptinhalte komplexer Texte zu abstrakten und konkreten Themen und können sich ohne große Anstrengung mit Muttersprachlern spontan und fließend verständigen.

C1 (fortgeschrittene Kenntnisse):

Sie verstehen lange und komplexe Texte und können sich spontan und fließend auszudrücken. Im Beruf, Studium und gesellschaftlichen Leben gebrauchen Sie die Sprache wirksam und flexibel, zu komplexen Sachverhalten können Sie sich klar und ausführlich äußern.

C2 (exzellente Kenntnisse):

Sie haben fast das Niveau eines Muttersprachlers. Alles Gelesene oder Gehörte können Sie mühelos verstehen und spontan, flüssig und genau mit anderen kommunizieren.

Unsere Sprachschulen bieten vielseitige Sprachkurse an: für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene. Wir beraten Sie gerne.

Offizielle Sprachzertifikate

Brauchen Sie einen offiziellen Nachweis Ihrer Sprachkenntnisse, z. B. für Ihren Lebenslauf, die Bewerbung um eine Arbeitsstelle oder einen Studienplatz?

Englische Sprachzertifikate

Für Englisch gibt mehrere unterschiedliche Zertifikate, je nach Land ist eher das eine oder das andere verbreitet:

Cambridge Certificate

Das britische Cambridge Certificate kann man für die einzelnen Niveaustufen erwerben. Die wichtigsten sind:
•    FCE (First Certificate in Englisch), entspricht der europäischen Referenzstufe B2.  
•    CAE (Certificate in Advanced Englisch) entspricht der europäischen Referenzstufe C1.  

TOEFL

Der Test of English as a Foreign Language (TOEFL) ist ein US-amerikanischer Test und umfasst, je nach erzielter Punktezahl, die Niveaustufen B1 - C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

IELTS

Das International English Language Testing System (IELTS) wird in Kooperation vom British Council, dem Cambridge English Language Assessment und dem IDP: IELTS Australia durchgeführt.

Französische Sprachzertifikate

Das DELF- und DALF-Zertifikat wird vom internationalen Zentrum für Französischstudien (Centre international d'études pédagogiques- CIEP) organisiert und trägt das Siegel des Ministère de l'Education Nationale.

DELF

Das  DELF-Zertifikat  (“Diplôme d'études en langue française”) besteht aus den 4 Niveaustufen A1 bis B2 und weist nach, dass man sich im französischen Alltag zurechtfindet und einfache Diskussionen führen kann.

DALF

Das DALF (Diplôme approfondi de langue française) ist der Nachweis für die fortgeschrittenen Sprachniveaus C1 und C2, vergleichbar mit dem Niveau eines Muttersprachlers.

Spanische Sprachzertifikate

DELE

Das bekannteste Zertifikat ist das DELE (Diploma de Español como Lengua Extranjera). Es wird vom Instituto Cervantes erteilt und vom spanischen Ministerium für Bildung, Kultur und Sport beglaubigt.

Es dient zum Nachweis allgemeiner Spanischkenntnisse und bietet für jede Niveaustufe A1 bis C2 eine eigene Prüfung an. Spanische Universitäten verlangen von Ausländern das DELE-Zertifikat B2 (Nivel Intermedio) als Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Mehr Informationen zu den offiziellen Examen, Vorbereitungskurse und den Sprachschulen, die diese anbieten, finden Sie hier.

Interesse an einem Sprachkurs im Ausland? Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter. Wenn Sie bereits wissen, wohin es gehen soll, dann schicken wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!

Jetzt weitere Information anfordern!