Sprachreisen Italienisch in Cefalú

Sprachreisen Italienisch in Cefalú

Sizilien, berühmte Insel unter strahlender Sonne im glitzernden blauen Mittelmeer, Land der Zitronenbäume,  idyllischer Olivenhaine und Weinberge, Orangenplantagen und blühender Mandelbäume.  Sizilien ist durch viele Kinofilme als das Italien der Mafia bekannt geworden, ist heutzutage aber weit von diesem Image entfernt und hat dem Besucher unendlich viel zu bieten. Die Insel blickt auf eine fast 6000 Jahre alte Geschichte zurück. Zu einer Zeit, als Rom noch ein unbedeutendes Dorf war, herrschte in Sizilien schon eine hochentwickelte und  üppige Zivilisation, ihre Städte konnten es an Pracht mit den griechischen Metropole aufnehmen.

Die Insel verfügt über unerschöpfliches künstlerisches und historisches Erbe: Phönizier, Griechen, Römer, Byzantiner, Araber, Normannen, Stauffer, Franzosen und Spanier - sie alle sind Teil ihrer Geschichte, das bis heute Staunen und Bewunderung bei ihren Besuchern hervorruft. Sizilien bietet nicht nur Sonne, türkisblaues Meer und köstliche italienische Küche, sie ist weit mehr als das: ein wunderbarer Ort für einen Italienischkurs und um das Land und seine Kultur kennenzulernen.

Die Stadt Cefalu in Sizilien liegt am Fuße des berühmten "Rocca di Cefalu", 70 km von Palermo entfernt, in einem wirklich einzigartigen Gebiet Italiens. Die Sprachschüler schwärmen von der malerischen mittelalterlichen Altstadt mit ihren engen Gassen und ihrem authentischen sizilianischen Flair. Der "Tempio di Diana" und die "Chiesa Madre della Catena" sollten auf der Liste eines jeden Sprachschülers stehen. Cefalu ist ebenfalls berühmt für seine Strände und schönen Blicke aufs Meer, die man praktisch von der gesamten Stadt aus hat. Jedes Jahr kommen Besucher aus ganz Italien und dem Ausland nach Cefalu, angezogen von der Schönheit der Stadt und seiner herrlichen Umgebung. Im bergigen Inneren von Sizilien erstreckt sich der Madonie National Park mit unzähligen Möglichkeiten für Wanderungen und Ausflüge und von wo Sie atemberaubende Blicke auf den Gipfel des Ätna und die Äolischen Inseln genießen können.

Genießen Sie einen Cappuccino" in einem der vielen netten Cafés der Stadt und erleben Sie das italienische Leben und Temperament auf der Piazza del Duomo. Wer Lust hat, kann nach dem Italienisch Lernen in Cefalù auch segeln, surfen, Tennis spielen oder die Gegend bei ausgiebiegen Wanderungen erkunden.