Sprachreisen San Francisco

Sprachreisen San Francisco

San Francisco ist mit etwa 750.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Kaliforniens und das finanzielle Zentrum der Region. Die Stadt gilt auch seit der Hippie-Bewegung in den 1960er Jahren als das Zentrum der liberalen und progressiven Menschen. Dank der vielen verschiedenen Nationalitäten seiner Bewohner bietet San Francisco ein außerordentlich multikulturelles Ambiente. Zu seinen bekanntesten Vierteln zählen Chinatown, Japantown oder das Französische Viertel.

San Francisco ist berühmt für seine viktorianische Architektur und seine steilen Straßen und Hügel. In dieser Stadt gibt es außer guten Wetters  auch jede Menge Sehenswürdigkeiten, die zu Sie nach Ihrem Englischkurs entdecken können. Des weiteren warten unzählige Geschäfte, Restaurants und Clubs auf Sie.

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten von San Francisco zählen die Golden Gate Bridge, welche die Bucht der Stadt überspannt, die alte Gefängnisinsel Alcatraz mit ihrem Museum und die berühmten Cable Cars. Die "Cable Cars", die Straßenbahn von San Francisco, wurden speziell  für die hügeligen Straßen der Stadt gebaut. San Francisco hat alles, was eine Metropole zu bieten hat: interessante Architektur, erstklassige Museen und Kunstgalerien, endlose Einkaufsstraßen und ein aufregendes Nachtleben. All dies verbunden mit dem kalifornischen Klima macht San Francisco zum idealen Ort, um Englisch zu lernen.

Aktivitäten

Golden Gate Bridge

Mit 2,7 Kilometer Länge und 227 Meter Höhe ist die Golden Gate Bridge eine der längsten und höchsten Hängebrücken der Welt, und vor allem das am meisten geliebte und repräsentativste Symbol von  San Francisco. Vor dem Bau der Brücke konnte man nur mit der Fähre die Bucht überqueren.

Alcatraz

Die Gefängnisinsel Alcatraz liegt vor der Stadt in der Bucht von San Francisco. Von 1934 bis 1963 war hier ein Hochsicherheitsgefängnis  für die unverbesserlichsten und gefährlichsten Gefangenen , einschließlich Al Capone, "Scarface", George "Machine Gun" Kelly und Robert Straud "The Bird Man of Alcatraz".

Lombard Street

Lombard Street ist eine der berühmtesten Straßen in San Francisco, und eine der steilsten dazu. Jeden Tag kommen Hunderte von Touristen hierher um ihre Steigung von 40 Grad und ihren einzigartigen  Zickzack-Verlauf zu bewundern. Die Straße wurde 1922 mit der Idee angelegt, mit der Verringerung der Steigung die Benutzung für Autos zu ermöglichen.

Twin Peaks

Die Twin Peaks (Zwillingshügel) sind zwei nahezu identische Hügel mit einer Höhe von etwa 280 Metern. Es ist fast das geografische Zentrum von San Francisco und von hier aus haben Sie die beste Aussicht auf die Stadt.

San Francisco City Hall

Das heutige Rathaus der Stadt San Francisco hat eine starke Ähnlichkeit mit dem Invaliedendom  in Paris und ist bekannt für seine enorme Kuppel, mit einer Höhe von 90 Metern eine der größten der Welt. Das Interieur sieht aus wie ein großer Palast mit einer Vielzahl an kleinsten Details und Verzierungen, weshalb viele Paare die City Hall wählen um zu heiraten.

Golden Gate Park

Der Golden Gate Park umfasst eine Fläche von 5 Kilometer Länge und 1 Kilometer Breite. Er ähnelt in der Form und Gestaltung dem Central Park in New York mit dem er oft verglichen wird, ist aber um 20% größer als dieser.

San Francisco Museum of Modern Art (SFMOMA)

Das Museum of Modern Art wurde vom Schweizer Architekten Mario Botta entworfen und ist das Wahrzeichen des SoMa District. Es verfügt über eine der umfangreichste Ausstellung an Gemälden, Skulpturen und Fotografien des zwanzigsten Jahrhunderts an der Westküste.

Aquarium of the Bay

Das Aquarium (Aquarium of the Bay) ist ein Naturpark, wo Sie dier Meerestiere der San Francisco Bay bewundern können. In zwei Glastunnel gehen Sie durch diese Unterwasserwelt mit mehr als 20.000 Meerestieren einschließlich Haien, Rochen und Riesenkraken.

Fishermans Wharf

Fishermans Wharf ist ein Stadtteil und auch eine der Attraktionen von San Francisco. Die größte Touristenattraktion von Fishermans Wharf ist der berühmte Pier 39 mit vielen Attraktionen, Restaurants und einer Kolonie Seelöwen. Es ist zwar recht touristisch, aber sicherlich auch einer der stimmungsvollsten Plätze der Stadt.

Sausalito

Sausalito ist eine kleine Stadt mit rund 7.000 Einwohnern, direkt neben der Golden Gate Bridge auf der anderen Seite der Bucht. Während des ganzen Jahres herrscht hier ein mediterranes Klima und der Ort eignet sich perfekt, um der Hektik der Großstadt zu entkommen.

Castro

Castro ist ein Stadtteil von San Francisco, auch als Eureka-Tal bekannt. In Castro, im Business-viertel zwischen Castro Street und Market Street, trifft sich die homosexuelle Szene der Stadt.

Haight-Ashbury

Beim Spaziergang durch den Haight-Ashbury Bezirk haben Sie das Gefühl, sich in einer europäischen Stadt zu befinden. Das Viertel atmet eine Bohème-Atmosphäre mit Straßen voller Restaurants, arabischen Cafés, Designer-Läden und Boutiquen im Hippie-Stil.  In  Alamo Park finden Sie die berühmten viktorianischen Häusern, als Painted Ladies bekannt.

Little Italy

Little Italy ist ein kleines Viertel in North Beach, im Nordosten von  San Francisco. Hier finden Sie Restaurants, Cafés, Eisdielen und vor Allem bunte Gebäude mit viel Charme und beeindruckenden Fassadenmalereien.

Chinatown

Chinatown ist das älteste chinesische Viertel in Nordamerika und die größte chinesische Gemeinde außerhalb Asiens. .Es ist heute nicht nur die Heimat der Einwanderergemeinde, sondern hat sich zu einer Touristenattraktion mit vielen Geschäft und Restaurants entwickelt.

Anreise

San Francisco International Airport (SFO)

Der internationale Flughafen von San Francisco ist der zweitgrößte im US-Bundesstaat Kalifornien, gleich nach dem Los Angeles International Airport. Er besteht aus 4 Terminals mit 7 Hallen und liegt 21 Kilometer südlich der Stadt, weniger als eine Stunde von der Innenstadt entfernt.

Transport vom Flughafen in die Innenstadt:

Taxi

Ein Taxi bringt Sie direkt zu Ihrem Bestimmungsort. Denken Sie daran, ein Taxi mit einer offiziellen Lizenz zu nehmen.  Es gelten Einheitspreise für alle Ziele innerhalb der Stadt, nur Ziele außerhalb oder weiter entfernt als 24 Kilometer kosten mehr. Die Fahrt dauert etwa eine halbe Stunde.

Flughafen Shuttle

Mit dem Shuttlebus gelangen Sie bequem und schnell ins Zentrum der Stadt. Diese Sammeltaxis fahren, abhängig von der Zahl der Passagiere, mehrere Haltestellen an. Hier eine Auswahl an Gesellschaften: Lorrie’s Airport Shuttle, SF City Shuttle, American Airporter Shuttle.

Bus

Die Busse werden von SamTrans betrieben und bietet mehrere Direktverbindungen zwischen dem Flughafen und verschiedenen Teilen der Stadt an.

  • Route 292: Abfahrt jede halbe Stunde tagsüber und jede Stunde nachts. Die Fahrt dauert etwa eine Stunde.
  • Route 193: Die Linie verkehrt stündlich und verbindet den BART-Bahnhof in Daly City mit dem Flughafen. Dauer etwa eine halbe Stunde.
  • Express Route BX: Verbindet den Flughafen mit der Bart- Bahnhof in Colma. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten.
  • Express Route KX:  Verbindet den Flughafen mit dem Stadtzentrum, Dauer 35 Minuten.

Zug

Der BART (Bay Area Rapid Transit) ist der Zug, der San Francisco mit den anderen Städten in der Bay Area verbindet.  Von der Haltestelle Pittsburg/Bay Point gelangen Sie in die Innenstadt.