Sprachreisen Liverpool

Englischkurse Liverpool

 

Liverpool ist eine Stadt der jeder etwas abgewinnen kann, denn sie hat viel zu bieten. Musik, das geschichtliche Erbe, die Geschäfte, das Nachtleben, die Kultur und der Sport machen es so attraktiv. Sie können dort die Küste besuchen, über Kais spazieren oder eines der vielen Museen erkunden, eine Kunstgalerie besichtigen, sowie eine Fahrt über den örtlichen Fluss, den Mersey machen.

Etwa 450 000 Menschen leben direkt in der Stadt, doch mit der Umgebung steigt die Zahl auf ca. 800 000 Einwohner. 2004 wurde die Stadt für ihre Geschichte als einer der größten Häfen der Erde zum Weltkulturerbe erklärt. Liverpool kann auf 800 Jahre maritime Geschichte zurückblicken und begann im 18. Jahrhundert zu prosperieren, da es damals der wichtigste britische Hafen für den transkontinentalen Handel war. Diese Epoche können Sie im Merseyside Maritime Museum selbst entdecken. Das Museum befindet sich im geschichtsträchtigen Albert Dock und der Eintritt ist frei.

Das beste an Liverpool ist die Atmosphäre. Die Geburtsstadt der Beatles ist voll von maritimen Erbe, einer einzigartigen Kultur, ihrer Popmusik, die ganze Epoche geprägt hat und von erstklassigen Sportveranstaltungen.

Die Kultur und Geschichte der Stadt finden Sie am besten in den Museen, Theatern, Kunstgalerien und denkmalgeschützten Gebäuden. Liverpool besitzt davon mehr als jede andere britische Stadt, mit Ausnahme natürlich von London. Auch die große Menge an familiengerechten Freizeitangeboten tragen dazu bei, Liverpool zu einem unvergleichlichen Zielort zum Englischlernen zu machen.

Aktivitäten

Liverpools Geschichte begann vor etwa 800 Jahren mit dem Seehandel und reicht bis in die Beatlemania. Der beste Weg dieses reiche kulturelle Erbe kennen zu lernen sind Besuche in den nationalen Museen der Stadt, wie dem World Museum Liverpool, der Walker Art Gallery, The Conservation Centre, The Maritime Museum und dem Museum of Liverpool. Dort können Sie auch erfahren wie Liverpools Vergangenheit mit der Geschichte und Kultur unserer Welt verbunden ist. Auch das berühmte Forschungszentrum der Universität von Liverpool, das FACT (Fundation for Art and Creative Technology) mit seinen Multimediaausstellungen sollte nicht vergessen werden. Es verfügt außerdem über die besten Kinos der Stadt. Das berühmte Albert Dock beherbergt drei der größten Touristenattraktionen Liverpools. Die Tate Liverpool Kunstgalerie, das Merseyside Maritime Museum und die beliebteste von allen „The Beatles Story“.

Kathedrale von Liverpool

Dies ist die größte anglikanische Kathedrale in Großbritannien. Sie enthält auch die größte Orgel in Großbritannien und die schwerste Glocke der Welt.
Von der Turmspitze haben Sie einen großartigen Panoramablick über die Stadt. Adresse: St. James Mount, Liverpool

Albert Dock

Das Albert Dock wurde 1846 erbaut und ist heute eine wichtige Touristenattraktion der Stadt. Hier gibt es mehrere Museen, Konzerte, Galerien, Beatles, Restaurants und viele Geschäfte und ist ein wichtiger Bestandteil der zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannten Maritime Mercantile City. Adresse: Die Colonades, Albert Dock, Liverpool

Tate Liverpool

Die Tate ist eine der größten Galerien für moderne und zeitgenössische Kunst außerhalb von London. Hier finden sich immer interessante Ausstellungen. Adresse: Albert Dock, Liverpool

Das Walker-Museum

Das Museum wurde 1877 vom Brauer Andrew Barclay Walker gegründet und beherbergt eine Sammlung von Skulpturen und Gemälden aus dem Jahr 1300 bis heute. Adresse: William Brown Street, Liverpool

Liverpool FC Museum und Stadion Tour

Ein Muss für alle Fußballfans. Der Liverpool Football Club hat mehr europäische Titel gewonnen als jeder andere englische Klub und rivalisiert mit dem ewigen Konkurrenten Manchester United. Man muss kein Fußballfan sein um bei einem Spiel die einzigartige Atmosphäre zu erleben. Adresse: Anfield Stadium, Aneld Road, Liverpool

The Beatles Story

Eine mehrsprachige Audiotour führt Sie durch das Leben der Beatles, von ihren Anfängen in Hamburg bis zum internationalen Welterfolg. Adresse: Britannia Vaults, Albert Dock, Liverpool

Mendips - John Lennon Haus

Besuchen Sie John Lennons Elternhaus, wo er bei seiner Tante Mimi und Onkel George wohnte, und sehen Sie, wo einige Beatles-Songs komponiert und geprobt wurden. Adresse: 251 Menlove Ave, Liverpool

St. George's Hall

St. George's Hall ist ein neoklassizistisches Gebäude gegenüber dem Bahnhof Lime Street. Es wurde sowohl als Gerichtsgebäude als auch für Theater und Konzerte verwendet. Es ist ein Emblem der Stadt und wird für viele Veranstaltungen genutzt. Adresse: Lime St., Liverpool

Merseyside Maritime Museum  

Merseyside Schifffahrtsmuseum  erzählt die Geschichte der Liverpooler Dock. Hier sehen Sie die Bedeutung Liverpools für die britische Schifffahrt und den Sklavenhandel. Besuchen Sie auch die Titanic-Ausstellung. Adresse: Albert Dock, Liverpool

Pier Head

Der Pier Head (eigentlich George Pier Head) ist Teil der Liverpool Maritime Mercantile City und UNESCO-Weltkulturerbe. Neben einer Reihe von Sehenswürdigkeiten, Freiflächen und Denkmälern war ist der Pier Head der Landeplatz für viele. Adresse: Pier Head, Liverpool

Bars & Nachtleben

Das Nachtleben in dieser Stadt ist lebendig und vielfältig. Es gibt dort Live Musik, Clubs, Restaurants, Cafés, Kabaretts und eine Vielzahl an Bars, von traditionell bis modern. Liverpool ist in Großbritannien für sein Nachtleben berühmt. Die Gegend um die Victoria Street ist natürlich eine der beliebtesten Touristenattraktionen, vor allem wegen der Beatles, aber auch weil es hier viele gute Bars und Clubs gibt. Musik ist ein integraler Bestandteil Liverpools. Die Hauptstadt der Popmusik ist als Wiege der Beatles und des Cavern Clubs bekannt und gilt als Mekka für Beatlesfans. Verpassen Sie also nicht die Chance von Anfang an dabei zu sein, wenn eine neue Band aus dieser Stadt, wie zum Beispiel „Liverpool Academy“, „Bumper“ oder „Magnet“ den Popoylmp erklimmt.

Royal Liverpool Philharmonie

Wenn Ihnen allerdings Streichinstrumente mehr zusagen, sollten Sie sich nach Karten für das Liverpool Philharmonieorchester umsehen.  Es ist das älteste, weiterhin aktive, professionelle Sinfonieorchester Großbritanniens und es spielt im Liverpool Philharmonic Hall. Vergessen Sie auch nicht das Beatlesmuseum, wo Sie die besten Lieder von John Lennon hören können.

Für Familien

Das World Museum Liverpool ist ein fabelhafter Ort um an einem Tag ein bisschen von allem zu sehen. Von Dinosauriern und ägyptischen Mumien, bis zu Geschöpfen des Meeresbodens und lebenden Insekten. Aber auch für Abenteuerlustige ist gesorgt, denn im Knowsley Safari Park können die Kleinen auf 222 Hektar Nashörner, Kamele, Affen und Löwen bewundern.

Anreise

Flughafen John Lennon Liverpool

Etwa 12 Km von der Stadt entfernt liegt der Flughafen Liverpool. Von dort gibt es regelmäßige Flugverbindungen mit Easyjet und Ryanair zu den meisten europäischen Städten. Der Weg vom Flughafen in die Stadt ist leicht zu finden und preiswert, denn Sie können mit dem Bus oder dem Zug fahren. Es gibt einige verschiedene Buslinien, aber die bekannteste ist die Linie 500 von ARRIVA. Dieser Bus zirkuliert zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum.

Natürlich können Sie aber auch mit dem Taxi reisen. Der Taxistand befindet sich direkt am Flughafeneingang.

Flughafen Manchester

Der Flughafen von Manchester verfügt auch über tägliche Verkehrsanbindungen nach Liverpool. Die Reise mit Bus oder Bahn dauert etwa 40 – 90 Minuten und die bekanntesten Anbieter sind Terravision (Bus) oder National Express (Zug).

 

Bewertungen von ehemaligen Sprachstudenten

Durchschnitt: 8,30 / 10

Anzahl Bewertungen: 10

Bewertungen Alter Herkunft Kursdauer (Wochen) Schule Note
30 1 LILA Liverpool 7.80
29 3 Liverpool School of English 8.80
23 2 Liverpool School of English 8.10
24 2 LILA Liverpool 8.60
27 Chile 2 Liverpool School of English 8.80
26 3 LILA Liverpool 7.80
21 2 LILA Liverpool 8.10
26 3 Liverpool School of English 8.80
22 2 LILA Liverpool 7.36
28 4 Liverpool School of English 8.88