Sprachreisen Shanghai

Shanghai ist nach Peking die zweitgrößte Stadt der Republik China. In den letzten 30 Jahren wurde es mit seinen 13 Millionen Einwohnern zum wichtigsten Wirtschaftszentrum des ganzen Landes. Es ist die sechstbevölkerungsreichste Stadt der Welt und die Wiege des chinesischen Tourismus. Jedes Jahr werden neue Wolkenkratzer gebaut, um Platz für Firmen aus aller Welt zu schaffen. An kaum einem anderen Ort können die Kontraste zwischen dem modernen und dem traditionellen China deutlicher beobachtet werden.

Im 19. Jahrhundert war Shanghai ein großer Seehafen, der sich schnell zu einem einem wichtigen Handelsstützpunkt entwickelte. Der Name zeugt noch davon, bedeutet er doch frei übersetzt soviel wie „Am Meer“. Nach dem Opiumkrieg wurde es von ausländischen Mächten verwaltet und besitzt daher noch viele Gebäude im Kolonialstil die heute unter Denkmalschutz stehen. Der Puxi Boulevard im Hafen bildet so zum Beispiel einen hervorragenden Kontrast zum modernen Viertel Pudong voller Wolkenkratzer.

Shanghai ist eine beeindruckende Stadt und wir empfehlen Sprachreisenden sich nach dem Unterricht das fünfthöchste Gebäude der Welt, den Jin Mao Turm, das Kolonialviertel Bund, den Yuyuan Garten aus der berühmten Ming Dynastie von 1560 und vor allem die wunderbaren Buddhatempel von Jade y Jiang'an anzuschauen. Dazu ist Shanghai die einzige Stadt der Welt mit einer Schwebebahn.

Aktivitäten

The Bund

The Bund ist eine lange Uferpromenade, am westlichen Ufer des Huangpu-Flusses gegenüber der Sonderwirtschaftszone Pudong. Shanghais bekannteste Attraktion ist zu jeder Tages- und Nachtzeit beeindruckend, aber am eindrucksvollsten ist sie, wenn Flutlicht die Kolonialgebäude beleuchten und die Neonlichter von Pudong sich im Fluss spiegeln.

Urban Planning Museum (Städtebauliches Museum)

Es klingt zunächst nicht nach viel, aber dieses Museum ist in der Tat faszinierend. Es gibt Fotoaustellungen vom alten und vom neuen Shanghai, aber das Beste ist ein riesiges, fantastisch detailliertes Modell das zeigt, wie Shanghai in den kommenden Jahrzehnten aussehen wird.

Shanghai Museum

Das Shanghai Museum bietet den Besuchern einen Einblick in die Vergangenheit der Stadt. 120.000 Ausstellungsstücke, darunter antike chinesische Keramik, Bronzen und Gemälde, füllen dieses fünfstöckige Gebäude.

Fuxing Park

Die beste Zeit für einen Besuch ist gegen 7 Uhr, wenn sich Hunderte, vielleicht Tausende von Einheimischen für ihren täglichen Frühsport versammeln. Von alten Männern, die Tai Chi üben, bis zu den fliegenden Sprüngen eines Schwerttanzes - hier gibt es viel zu sehen.

Bund Tourist Tunnel

Gehen Sie schnell hin, bevor die Lichter erloschen sind. Es wird gemunkelt, dass der Bund Tourist Tunnel in eine gewöhnliche Pendlerlinie verwandelt werden soll. Bis dahin ist es die unterhaltsamste Art zwischen Bund und Pudong zu verkehren. Pumpende Bässe und psychedelische Neonlichter begleiten Ihre Reise - es ist grell, es ist etwas geschmacklos und es ist wirklich ein Riesenspaß. Der Tunnel wird manchmal auch als Bund Sightseeing Tunnel bezeichnet.

Maglev

Wenn Sie am internationalen Flughafen von Shanghai in Pudong ankommen, dann sollten Sie unbedingt den Maglev in die Stadt nehmen. Der Maglev ist Chinas futuristische Magnetschwebebahn. Die Fahrt dauert nur wenige Minuten, aber in dieser Zeit erreicht der Zug eine Höchstgeschwindigkeit von 430 Kilometern pro Stunde (obwohl der Durchschnitt näher bei 300 km / h liegt).

Jin Mao Tower

Berühmt ist der Tower für seine Aussicht: An einem klaren Tag bietet der Jin Mao Tower unglaubliche 360-Grad-Panoramen in der Stadt. Er ist 88 Stockwerke hoch und hat die Hausnummer 88 - acht ist eine Glückszahl der Chinesen. Auf der obersten Etage befindet sich eine öffentliche Aussichtsplattform. Sie können auch einen Coktail in der Cloud 9 Bar des Grand Hyatt trinken, nur ein Stockwerk darunter.

Shanghai Circus World

Wenn Sie nach einer tollen Abendaktivität suchen, dann ist das bestimmt etwas für Sie. Hier können Sie atemberaubende akrobatische Darbietungen mit Live-Musik erleben, eine der beliebtesten Formen der Abenunterhaltung in der Stadt.

Shanghai Ocean Aquarium

Shanghai Ocean Aquarium ist das größte Meeresaquarium Asiens. Es ist in neun verschiedene thematische Zonen unterteilt, darunter China, Südamerika, Australien, Afrika, Polarmeer und Tiefsee. Hier können Sie mehr als 15.000 Meeresbewohner und fast alle Meeresarten entdecken, die in Asien anzutreffen sind. Verpassen Sie nicht die Unterwassertunnel.

People's Square

People's Square ist ein Wahrzeichen von Shanghai. In seiner Nähe liegen der Volkspark, das Shanghai Museum, die Stadtverwaltung, das Shanghai Grand Theatre und andere wichtige Gebäude. Es ist nicht nur das politische, wirtschaftliche, kulturelle und touristische Zentrum und der Verkehrsknotenpunkt von Shanghai, sondern auch ein großes Einkaufsviertel.

Yu Garten

Yu Garden verkörpert die Quintessenz klassischer antiker chinesischer Gärten südlich des Jangtse-Flusses - Schaffung von Maximum aus Minimum. Während eine ortskundige Person nur fünf Minuten vom Eingang zum Ausgang braucht, verlaufen sich die meisten Besucher beim ersten besuch in diesem kleinen Paradies aus Fischteichen, Steingärten, Pflanzen, Brücken und Gebäuden verschiedenster Art, die auf zickzackförmigen Wegen angeordnet sind. Die geniale Verwendung chinesischer Gartenkunst in Kombination mit der 400-jährigen Geschichte des Gartens macht Yu Garden zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen in Shanghai.

Shanghai World Financial Center

Besuchen Sie diesen 492 Meter hohen Wolkenkratzer, um einen atemberaubenden Blick über Shanghai zu genießen. Dieses zweithöchste Gebäude in Shanghai, auch als SWFC bekannt, verfügt über ein Innenobservatorium von der 94. bis 100. Etage. Überqueren Sie die beeindruckende Sky Bridge auf der 97. Etage und erleben Sie im 100. Stockwerk die höchste Sternwarte der Welt.