Bildungsurlaub in Sachsen-Anhalt

Bildungsurlaub in Sachsen-Anhalt

Anspruch: Anspruch auf 5 Arbeitstage Bildungsurlaub pro Jahr. Die Tage von zwei Jahren können zusammengefasst werden. Anspruch ab 6 Monaten Betriebszugehörigkeit.
Anforderungen: Die Bildungsveranstaltungen müssen in der Regel acht Unterrichtsstunden, aber mindestens sechs Unterrichtsstunden, täglich umfassen.
Ablauf: Spätestens 6 Wochen vor Beginn müssen Sie den Antrag auf Bildungsurlaub, die Anmeldebestätigung des Sprachkurses sowie die Anerkennung der Sprachschule bei Ihrem Arbeitgeber einreichen.  
Nach Beendigung der Weiterbildung sind Sie dazu verpflichtet, Ihrem Arbeitgeber eine Teilnahmebestätigung vorzulegen. Diese erhalten Sie kostenlos.

Bildungsurlaub - Jetzt beantragen!

Hier finden Sie alle unsere Sprachschulen, deren Sprachkurse in Sachsen-Anhalt als Bildungsurlaub anerkannt sind: