Bildungsurlaub in Berlin

Anspruch: 10 Arbeitstage Bildungsurlaub innerhalb von 2 aufeinanderfolgenden Kalenderjahren. Für Arbeitnehmer bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres beträgt der Bildungsurlaub zehn Arbeitstage im Kalenderjahr. Anspruch besteht ab 6 Monaten Betriebszugehörigkeit.
Anforderungen: Die Bildungsveranstaltungen müssen berufsbezogen sein und mindestens 30 Unterrichtseinheiten pro Woche umfassen.
Anmerkungen: Brandenburger Anerkennungen werden von Berlin auf Antrag automatisch übernommen. Jeder Termin muss individuell beim zuständigen Ministerium beantragt werden.
Ablauf: Für Berlin müssen die Sprachschulen für jeden Sprachschüler eine individuelle Anerkennung für dessen speziellen Termin und Zeitraum beim zuständigen Ministerium beantragen. Dieses sogenannte Abrufverfahren geht in der Regel recht schnell, Sie sollten aber sicherheitshalber spätestens 10-12 Wochen vor Kursbeginn buchen. Spätestens 6 Wochen vor Beginn müssen Sie den Antrag auf Bildungsurlaub, die Anmeldebestätigung des Sprachkurses sowie die Anerkennung der Sprachschule bei Ihrem Arbeitgeber einreichen.