Salamanca - wunderschön und mit viel Historie

Sie suchen den besten Ort zum Spanischlernen?

Die Geschmäcker sind verschieden. In dem folgenden Artikel zeigen wir Ihnen 5 spanische Orte, welche die perfekten Voraussetzungen für eine Sprachreise bieten. Alle 5 stehen dabei im Kontrast zueinander, aber genau deswegen hat jedes Ziel seinen ganz eigenen Reiz.

Um Sie bei der Wahl des für Sie passenden Ortes zu unterstützen, haben wir für Sie einige Informationen zu den jeweiligen Zielen zusammengefasst.

Conil - Fischerdorf an der Costa de la Luz

Die Küstenstadt Conil de la Frontera gleicht mit seinen 22.000 Einwohner eher einem kleinen Dorf als einer Stadt.

Der einzigartige Charakter und Charme der Altstadt wird geprägt durch seine schmalen Gassen und weißen Häuser voller bunter Läden, Cafés und Bars. In den zahlreichen Restaurants sollten Sie unbedingt die Köstlichkeiten der spanischen Küche, wie den berühmten roten Thunfisch der Almadraba und den Sherry der Region probieren.

Die traumhaft langen und breiten Sandstrände sind besonders bei Wassersportlern beliebt. Haben auch Sie Lust, sich auf dem Surfbett in die Wellen des Atlantik zu stürzen? Unsere Sprachschule in Conil bietet zusätzlich zum Unterricht Surfkurse an - ganz egal ob Anfänger, Fortgeschritten oder Profi.

Darum legen wir Ihnen einen Sprachkurs in Conil ans Herz: Dadurch, dass der Küstenort touristisch nicht überlaufen ist, werden Sie viele Gelegenheit haben, ihre Sprachkenntnisse anzuwenden. Außerdem bietet das reizvolle andalusische Umland unzählige Ausflugsmöglichkeiten.

Ibiza - mehr als eine Partyinsel

Die drittgrößte Insel der Balearen ist nicht umsonst als Partyinsel bekannt. Ibiza nur in diese Schublade zu stecken, würde ihr jedoch bei weitem nicht gerecht werden.

Die Insel bietet neben dem weltberühmten Nachtleben faszinierende Sehenswürdigkeiten und fantastische Landschaften. Zum Entspannen laden traumhafte Strände und Buchten ein.

Die Hauptstadt Eivissa liegt auf einem Hügel am Meer - hier pulsiert das Herz Ibizas und bildet das soziale, politische und kulturelle Zentrum. Vom Meer aus hat man einen besonders schönen Blick auf die Hafenstadt.

Darum legen wir Ihnen einen Sprachkurs in Ibiza ans Herz: “Sonne, Strand & Meer” - perfekte Voraussetzungen um in angenehmer Atmosphäre Spanisch zu lernen. Und darüber hinaus hat die Insel noch einiges neben diesen drei Attributen zu bieten.

Madrid - Hauptstadt mit internationalem Flair

Die Metropole im Herzen des Landes hat ein unbegrenztes Angebot an Kultur, Museen, Gastronomie, Ausgehen, Shoppen und natürlich Sport.

Besuchen Sei neben dem Plaza Mayor und Palacio Real auch die interessanten Ausstellungen in der Stadt. Das Museo del Prado und Museo Thyssen sind die bekanntesten Anlaufstellen für Kunstbegeisterte. 

Sind Sie Fußballinteressiert? Dann schauen Sie unbedingt in dem Stadion von Real Madrid oder Atlético Madrid vorbei. Sie interessieren sich mehr für Musik und Theater? Lassen Sie sich das faszinierende Musical König der Löwen nicht entgehen. 

Shopping-Begeisterte finden unter anderem auf der Gran Vía sowie in der Calle Preciados und der Calle Carmen ihr Glück. Auch alle Nachtschwärmer werden in Madrid auf ihre Kosten kommen, denn diese Stadt schläft nie.

Darum legen wir Ihnen einen Sprachkurs in Madrid ans Herz: Diese Stadt bietet eine einmalige Vielfalt an Kultur, Freizeitmöglichkeiten und Nightlife. Besuchen Sie Museen, Theater, Kino und Konzerte. Langeweile wird sicherlich nicht aufkommen. Die Möglichkeiten hier Ihre Spanischkenntnisse anzuwenden, sind unbegrenzt.

Sevilla - traditionelle Großstadt im Süden Spaniens

Sevilla ist der Inbegriff spanischer Lebensfreude. Hier freut man sich sogar über den seltenen Regen: “La lluvia en Sevilla es una pura maravilla”. Dabei scheint hier die Sonne fast das ganze Jahr. 

Die andalusische Großstadt hat eine mehr als interessante Geschichte zu erzählen und wurde stark durch die Kolonialzeit geprägt. Daraus entstanden ist die wohl “spanischste” Stadt des Landes. Noch heute werden die Traditionen der Region gelebt und sind überall präsent: Flamenco, Semana Santa, Stierkampf und natürlich die Tapas gehören zum lebendigen Stadtbild.

Schlendern Sie durch die weitläufige Altstadt, besuchen Sie den Plaza de España und erklimmen Sie die Giralda - Sie werden sich in diese Stadt verlieben!

Darum legen wir Ihnen einen Sprachkurs in Sevilla ans Herz: Sevilla ist zwar die viertgrößte Stadt Spaniens, aber trotzdem sehr übersichtlich und gut zu Fuß zu erkunden. Außerdem ist Sevilla einfach wunderschön! Mit den kontaktfreudigen Sevillanern werden SIe schnell ins Gespräch kommen und diese werden Ihnen versichern: Wer einmal in Sevilla war, wird wiederkommen!

Für welche Stadt haben Sie sich entschieden? Lassen Sie es uns wissen, wir beraten Sie gerne kostenfrei. Haben Sie weitere Fragen zu den einzelnen Destinationen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne.

Publikationsdatum: